> Mehr erfahren > Mehr erfahren > Mehr erfahren > Mehr erfahren

Das Pädagogische Ampelsystem ROT, GELB, GRÜN

Mittagessen, Lernphase und Sportphase. Die primäre Grundidee und Zielsetzung ist es, Kindern und Jugendlichen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu helfen. Active Learning e.V. möchte jungen Menschen Chancen aufzeigen, sie bei ihren Lernprozessen unterstützen und mit ihnen auf den schulischen, sportlichen sowie menschlichen Erfolg hinarbeiten.

Das pädagogische Ampelsystem

ROT
Achtung Pause!

Viele Kinder und Jugendliche sind nach einem langen Schultag oft erschöpft und kaum noch aufnahmebereit. Daher bietet Active Learning ein kostenloses, gemeinsames und vollwertiges Mittagessen in der Schulmensa an.

Während des Essens findet zudem ein sozialer Austausch unter den Teilnehmern und den Betreuern statt. Neben der Förderung sozialer Kontakte werden auch Verhaltensregeln am Tisch und beim Essen kommuniziert. Außerdem wird eine Ernährungsberatung angeboten. 

GELB
Ruhe und Lernen!

Gelb symbolisiert die Ruhephase nach dem Essen und zugleich den ruhigen Beginn der Lernphase. Qualifizierte Betreuungskräfte kümmern sich in der Lernphase um die Kinder und Jugendlichen. In einem ruhigen Umfeld mit sehr guter Lernatmosphäre und räumlich optimalen Bedingungen werden dabei die gewünschten Ergebnisse für Kinder und Jugendliche erreicht.

Die Lernphase umfasst eine Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe sowie eine gezielte Aufarbeitung von Defiziten. Für alle Teilnehmer/innen wird eine Karteikarte geführt, in welcher Lernerfolge und Lernentwicklung festgehalten werden. Die Größe der Lerngruppen beträgt 4 Teilnehmer/innen. Einzelnachhilfe ist bei Bedarf ebenfalls im Rahmen von Active Learning möglich.

  • qualitative Hilfe beim Lernen
  • Motivation 
  • Stärkung des Selbstbewusstseins 
  • Förderung der Eigenständigkeit
  • Hausaufgabenbetreuung
  • konstante und zielorientierte Aufarbeitung von Defiziten
  • Abbau von Prüfungsängsten
  • Stressbewältigung
  • Verbesserung des Arbeitsverhaltens
  • Ordnung im Schulranzen
  • Vorbereitung auf Klassenarbeiten 
  • Vorbereitung auf Abschlussprüfungen
  • Materialausstattung (bei Bedarf)

 

 

GRÜN
Bewegung!

Die Sportphase lädt zum Bewegen ein. Auch hier stehen die Gemeinschaft und das soziale Miteinander im Vordergrund. Im dreiwöchigen Wechsel werden verschiedene Sportarten angeboten. Angeleitet durch qualifiziertes Personal (Sportlehrer oder lizenzierte Trainer) werden die Teilnehmer/innen pädagogisch und systematisch an die Sportarten herangeführt.

Neben den sportlichen Aktivitäten sind so genannte „Kreativkurse“ (Zeichnen, Malen, Theater und Schreiben) sowie Kurse zum Thema Berufs- und Ernährungsberatung angedacht. Hierzu werden spezialisierte Fachkräfte eingeladen, um auf die Probleme der Kinder und Jugendlichen einzugehen.

  • Fußball
  • Tischtennis
  • Handball
  • Volleyball   
  • Badminton
  • Leichtathletik
  • Futsal
  • Basketball
  • Hockey
  • Hapkido 
  • Flag-Football
  • Klettern
  • Fun-SPORTS
  • Tanzen